Das Training startet wieder!

Das Training startet wieder!

Nach der langen Pause ist es nun endlich soweit! Der 1. JVL kann wieder Training anbieten. Da die AES wegen Schulveranstaltung am Montag (17.08.) und Dienstag (18.08.) geschlossen ist, verzögert sich unser Neustart etwas. Am Donnerstag den 20.08. (BJJ) und Freitag den 21.08. (Judo) wird es ab jeweils 20 Uhr ein Erwachsenentraining geben, in dem wir die praktische Umsetzung des neuen Ablaufes erproben und optimieren wollen.

Ab Montag dem 24.08.2020 können dann alle Gruppen wieder zu den gewohnten Zeiten und in den gewohnten Gruppen trainieren!

ACHTUNG! Corona bedingt wird es allerdings einige Änderungen im Trainingsablauf geben.

Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet und der Stadt Langen vorgelegt. Jeder muss zukünftig ein unterschriebenes Teilnahmeformular vor jedem Training abgeben, welches wir ggf. zur Verfolgung von Infektionsketten nutzen können. Das Formular enthält Kontaktdaten und eine Aufklärung zum Ablauf des Trainings, sowie Informationen wann ihr dem Training fernbleiben müsst! Hygienekonzept und Teilnahmeformular stehen unter diesem Artikel zum Download bereit.

Bitte lest Euch Hygienekonzept und Teilnahmeformular vor dem ersten Training aufmerksam durch und haltet Euch strikt an diese Vorgaben! Nur so können wir hoffen dauerhaft ein Training anbieten zu können.

Bitte beachtet auch die leicht geänderten Trainingszeiten (stehen auf dem Teilnahmeformular)! Wir benötigen etwas Puffer um die Matte zwischen den Einheiten zu reinigen. Hierfür wurde extra Equipment angeschafft. Außerdem sollen die Gruppen beim Wechsel möglichst keinen Kontakt haben. Bitte denkt auch an den geeigneten Mund- und Naseschutz (siehe Teilnehmerformular).

Bleibt Gesund!

Wir freuen uns Euch alle im Training wieder zu sehen!